Du bist verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben?

Dann gilt für dich bisher der 31. Mai 2018 als Stichtag für die Abgabe deiner Steuererklärung.

📌 Ausnahme in 2018: Dieses Jahr gibt es in manchen Bundesländer eine Ausnahme. Aufgrund des Feiertages Fronleichnam wird die Frist, einen Tag nach hinten, auf den 1. Juni 2018 verschoben.

Dies betrifft folgende Bundesländer:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Hessen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Teilweise in Sachsen und Thüringen

NEU: Ab der Steuererklärung für das Steuerjahr 2018 wird es eine Änderung geben. Also wenn du dann nächstes Jahr deine Steuererklärung machst!

Die Abgabefrist wird ab dem Steuerjahr 2018 auf den 31. Juli verlängert.

Daraus ergeben sich folgende Abgabetermine:

  • 2017: Frist bis 31. Mai 2018 (Beachte die Ausnahme, siehe oben)
  • 2018: Frist bis 31. Juli 2019
  • 2019: Frist bis 31. Juli 2020
  • 2020: Frist bis 31. Juli 2021

Du erledigst deine Steuererklärung mit einem Steuerberater?

Wenn du deine Steuererklärung mithilfe eines Steuerberaters erledigst, hast du noch mehr Zeit: Dann gilt für dich die Frist immer bis zum Jahresende, also der 31. Dezember 2018.

NEU: Auch hier gibt es eine Änderung ab dem Steuerjahr 2018. Der Stichtag wird auf den 28. Februar des Folgejahres verschoben.

Daraus ergeben sich folgende Abgabetermine:

  • 2017: Frist bis 31. Dezember 2018
  • 2018: Frist bis 28. Februar 2020
  • 2019: Frist bis 28. Februar 2021
  • 2020: Frist bis 28. Februar 2022

Du bist nicht verpflichtet und gibst deine Steuererklärung freiwillig ab?

Wenn du deine Steuererklärung freiwillig einreichst, kannst du das bis zu vier Jahre rückwirkend machen. Als Student/in hast du sogar noch mehr Zeit und kannst das bis sieben Jahre rückwirkend machen. Das Schöne daran: Du hast immer bis zum Jahresende Zeit, also immer der 31. Dezember!

Daraus ergeben sich folgende Abgabetermine:

  • 2014: Frist bis 31. Dezember 2018
  • 2015: Frist bis 31. Dezember 2019
  • 2016: Frist bis 31. Dezember 2020
  • 2017: Frist bis 31. Dezember 2021

Du kannst die Abgabefrist nicht einhalten?

Solltest du die Frist nicht einhalten können, musst du unbedingt eine Fristverlängerung beantragen. Wie das geht, erklären wir dir hier.

Du hast die Abgabefrist verpasst? 😳

Keine Panik! Hier kannst du nachlesen, wie du dich jetzt am besten verhältst.

War diese Antwort hilfreich für dich?